Was hat dich geärgert...

  • Unsere Nachbarn im Haus (EG Gewerbe, restliche Stockwerke Mietswohnungen) die sich über Hundini beschwert haben, da sie manchmal im Hof macht, was wir immer sofort wegmachen und das sie Leute anspringt! Leute das Büro liegt mitten im Zentrum da ist keine grüne Wiese, um an der Hauptstraße spazieren zu gehen und wenn die Leute Hundini nicht immer rufen und anstacheln würden, dann würde Hundini die Nachbarn gar nicht beachten. Quittung haben die nun bekommen, ich habe mich dann mal beschwert, dass es sehr laut ist, wenn die Mutter über uns ihre Kinder verprügelt, die Fahrräder müssen nun alle aus dem Flur im EG entfernt werden wegen Brandschutz und Fluchtweg vom Gewerbe. Außerdem alle Nachbarn gemeldet das diese seit einem Jahr den Müll vom Hof nicht mehr entfernen und wir das die ganze Zeit machen und diesen über unseren Müll entsorgen und ich dieses nicht mehr einsehe. Ach ja, und dass ich nun alle Fahrzeuge der Nachbarn abschleppen lasse, die am Wochenende oder am Abend unsere Parkplätze nutzen, die die Firma gemietet hat und monatlich zahlt. So nun können die Spiele beginnen, wenn es gegen mein Hundini geht, gibt es keine Kompromisse!

  • Mich ärgert immer wieder das die hier in der Reha Psyche u Orthopädie nicht unter einen Schirm bekommen :cursing:

    Rehaplan wird auf Psyche ausgelegt, egal ob du das schaffst mit deinen defekten Knochen:thumbdown:. Kotz mich dann morgen mal beim Therapeuten aus, obwohl ich die Zeit für andere Themen bräuchteX(

    Achja und ich soll entspannen X/... Nur wie? :cursing:

  • Das man quer durch die Stadt und mehrere Elektronikfachmärkte dackeln muss um eine blöde Leuchtstoffröhre zu finden. Und niemand hat sie vorrätig, selbst der Markt nicht, in dem meine Vermieter damals den Sockel gekauft haben. Und wenn man jetzt online sucht? Schlägt einem der blöde Computer zehntausend Sachen vor, aber wer weiß, ob ein Buchstabe verändert nicht die Welt anders bedeuten. (Ja, wird es vermutlich, deswegen bestelle ich die nicht)

    *grummel* Scheiß Technik.

  • Ich bin gerade so etwas jenseits der hundertachtzig. :cursing::cursing:

    Nicht nur, daß man mich nicht benachrichtigt hat, das meine Wohnung doch Teil der Messung für irgendeine technische Verbesserung im Haus ist.....das hätte ich zur Not tolerieren können.....Der Herr der gemessen hat hat in meiner Wohnung seine Maske abgenommen. Diese auf meine Nähmaschine gelegt und somit alle eventuellen Keime und Erreger verschmiert. Dann zusätzlich noch seine Jacke ausgezogen und auf meinen stoffbezogenen Stuhl gelegt. Und zur Krönung war ihm auf dem Rückweg der Stuhl im Weg und er ist mit seiner Handwerker Hose über mein Bett gestriffen beim entlang hangeln. <X<X:cursing:

    Ich schaffe es doch auch meine Maske den ganzen verdammten Tag aufzulassen. Und selbst ich gehe NIE mit meiner Alltagskleidung auf mein Bett. Anstelle das ich jetzt meinen freien Tag weiter genüsslich damit beginne auf meinem Bett zu liegen und zu lesen und dabei meinen geeisten Kaffee zu schlürfen bin ich am reinigen und desinfizieren und Bettwäsche waschen und und. Und das dümmste ist das ich meinen Schreibtischstuhl nicht reinigen kann weil ich die Utensilien dafür nicht habe.


    Wie gerne würde ich eine saftige Beschwerde an den Arbeitgeber der Herren schreiben. Er hatte doch drei Kollegen dabei....Er hätte doch die doofe Jacke denen draußen im Flur in die Hand drücken können.

  • Mich Ärgert das ich trotz Veto heute zur Ergotherapie gehen muss:cursing:

    Die Oberärztin sagt ich soll gehen u die Ergo nerven:evil:, damit ich endlich in die Musiktherapie komme. :rolleyes:

    Mittlerweile hat sie dort an verschiedenen Tagen mind 5x angerufen u ich hab die MusikThera sogar selbst angesprochen. Eine plausible Info warum ich da nicht rein komme gibt es nicht!

    Mich ärgert das und langsam vergeht mir auch echt die Lust darauf. X/

  • Ich bin gerade so etwas jenseits der hundertachtzig. :cursing::cursing:

    Nicht nur, daß man mich nicht benachrichtigt hat, das meine Wohnung doch Teil der Messung für irgendeine technische Verbesserung im Haus ist.....das hätte ich zur Not tolerieren können.....Der Herr der gemessen hat hat in meiner Wohnung seine Maske abgenommen. Diese auf meine Nähmaschine gelegt und somit alle eventuellen Keime und Erreger verschmiert. Dann zusätzlich noch seine Jacke ausgezogen und auf meinen stoffbezogenen Stuhl gelegt. Und zur Krönung war ihm auf dem Rückweg der Stuhl im Weg und er ist mit seiner Handwerker Hose über mein Bett gestriffen beim entlang hangeln. <X<X:cursing:

    Ich schaffe es doch auch meine Maske den ganzen verdammten Tag aufzulassen. Und selbst ich gehe NIE mit meiner Alltagskleidung auf mein Bett. Anstelle das ich jetzt meinen freien Tag weiter genüsslich damit beginne auf meinem Bett zu liegen und zu lesen und dabei meinen geeisten Kaffee zu schlürfen bin ich am reinigen und desinfizieren und Bettwäsche waschen und und. Und das dümmste ist das ich meinen Schreibtischstuhl nicht reinigen kann weil ich die Utensilien dafür nicht habe.


    Wie gerne würde ich eine saftige Beschwerde an den Arbeitgeber der Herren schreiben. Er hatte doch drei Kollegen dabei....Er hätte doch die doofe Jacke denen draußen im Flur in die Hand drücken können.

    Sowas verstehe ich nicht, warum mabche es nicht hinbekommen. Zumal er hätte doch mal fragen können, ob es für dich ok ist. Würde da an deiner Stelle wirklich be Beschwerde schreiben, damit es sich vllt. für andere "Kunden" ändert

  • Mich Ärgert das ich trotz Veto heute zur Ergotherapie gehen muss:cursing:

    Die Oberärztin sagt ich soll gehen u die Ergo nerven:evil:, damit ich endlich in die Musiktherapie komme. :rolleyes:

    Mittlerweile hat sie dort an verschiedenen Tagen mind 5x angerufen u ich hab die MusikThera sogar selbst angesprochen. Eine plausible Info warum ich da nicht rein komme gibt es nicht!

    Mich ärgert das und langsam vergeht mir auch echt die Lust darauf. X/

    Hoffe du ärgerst sie ordentlich. Kannst ja in trotz und die schönen Warum fragen übergehen, vllt. geht der wechsel dann fixer.

  • Mich Ärgert das ich trotz Veto heute zur Ergotherapie gehen muss:cursing:

    Die Oberärztin sagt ich soll gehen u die Ergo nerven:evil:, damit ich endlich in die Musiktherapie komme. :rolleyes:

    Mittlerweile hat sie dort an verschiedenen Tagen mind 5x angerufen u ich hab die MusikThera sogar selbst angesprochen. Eine plausible Info warum ich da nicht rein komme gibt es nicht!

    Mich ärgert das und langsam vergeht mir auch echt die Lust darauf. X/

    Selbstverständlich ärgerst du dich. Aber bitte sei auch nicht zu "penetrant", denn das macht meistens alles schlimmer. Höflich nachfragen und immer wieder nachhaken wirkt meistens Wunder. Du kannst ja in Ergo ein Musikinstrument bauen und singen. *schmunzel* Ne, im Ernst..........pass auf dich auf, ja?


    M3ll1 Wäre vermutlich vernünftig, gucken wir mal. Polsterreiniger habe ich besorgt und der wirkt gerade ein. Also ich glaube, heute habe ich mit dem ganzen Reinigungszeug meine Atemwege auch einmal mit desinfiziert. Nur schade, das ich jetzt 60°C Wäsche waschen musste statt die 40°C Wäsche. Vielleicht bekomme ich die auch noch heute Abend hin, wenn ich wieder heim komme.

  • Hoffe du ärgerst sie ordentlich. Kannst ja in trotz und die schönen Warum fragen übergehen, vllt. geht der wechsel dann fixer.

    Ich bin Meister im Spitzen werfen, wenn ich das will ^^. Die Ergo bei der ich gerade war ist schon nett, trotzdem schwerer Stand bei mir. Ich bin grundsätzlich skeptisch und auf der Hut.

    Zumindest hab ich jetzt sowas wie ne Erklärung für das Musikthera Desaster . Man sagt... Ja es ist in Planung, aber kollidiert mit anderen *für mich wichtigen*Therapien.... Hä?

    Es gibt hier nur 3sachen(KGG, Physio, Psycheinzelgespräch)die mir wichtig sind, den Rest packt die klinik dazu.Ich gehe davon aus das es Sachen sind die die klinik für wichtig erachtet, aber nicht ich :rolleyes:.

  • Ich bin Meister im Spitzen werfen, wenn ich das will ^^. Die Ergo bei der ich gerade war ist schon nett, trotzdem schwerer Stand bei mir. Ich bin grundsätzlich skeptisch und auf der Hut.

    Zumindest hab ich jetzt sowas wie ne Erklärung für das Musikthera Desaster . Man sagt... Ja es ist in Planung, aber kollidiert mit anderen *für mich wichtigen*Therapien.... Hä?

    Es gibt hier nur 3sachen(KGG, Physio, Psycheinzelgespräch)die mir wichtig sind, den Rest packt die klinik dazu.Ich gehe davon aus das es Sachen sind die die klinik für wichtig erachtet, aber nicht ich :rolleyes:.

    Naja dann nehm es erstmal an und versuch dich damit zu arangieren so gut es geht.

  • Der dämliche Nachbar, der meinte morgens um 6 Uhr zu bohren und krach zu machen. Ist ja nicht so, dass die Hausordnung es erst ab 8 Uhr erlaubt :cursing:


    Oh und ich muss einen neuen Wasserkocher kaufen weil ich den alten im Halbschlaf fallen lassen hab.

  • Mein Körper. Als heute morgen der Wecker klingelte konnte ich kaum aufstehen und laufen ohne das ich fast umgekippt wäre. Habe gefrühstückt und Wasser getrunken......nichts. Nach fast drei Stunden mit Tuch auf der Stirn rumliegen geht es wieder einigermaßen. Und ich muss gleich arbeiten gehen. Außerdem hätte ich in der Zeit vorhin anderes sehr wichtiges zu tun gehabt.

  • Danke MsVampire , aber ich ärgere mich trotzdem sehr. Ich habe einfach zu funktionieren. Und jetzt habe ich nicht nur den Vormittag verplempert, sondern war auch noch etwas weniger als zwei Stunden zu wenig auf der Arbeit. Alles bröselt auseinander, verdammt. Egal. Morgen Haushalt und dann neue Woche.

  • Ich versuche es derzeit mit einem neuen Mantra: "Ich bin ein Gänseblümchen im Sonnenschein...". Ich versuche, mich nicht mehr zu ärgern und aufzuregen. Die Leute tragen ihre Masken falsch? Sollen sie sich doch umbringen, ich hab meine FFP2er. Es steht jemand auf dem Radweg? Mach ich ein Foto und schicke es an das Ordnungsamt (die App ist großartig).

    Es ist nicht immer leicht. Aber singen hilft viel dabei. Und wenn ich Glück habe, schaffe ich es damit, die Cortisolausschüttung soweit zu reduzieren, dass ich was abnehme. Mal sehen.

    Davon mal abgesehen sieht's hier aus wie Dresden '45 und ich hab noch Sachen von meinen Schülern liegen. Aber das ist eben so. Ich bin ein Gänseblümchen...

  • Mücken. Ich hasse Mücken.

    Ich habe schon in der Nähe von Moorgebieten Partys gemacht. Ich habe in der Nähe von Seen gecampt - ohne Mückennetz, ohne Zeltboden. Ich zelte regelmäßig auf einer Kuhwiese.

    Ich bin bis gestern Nacht noch nie aus meinem Zelt ins Auto geflüchtet, weil ich vor lauter Mückenumschwirrung nicht schlafen konnte!


    Übrigens: Können sich die Biester nicht wenigstens den Text merken? Immer nur Gesumme! Ist doch zum Kotzen. 8o

  • Mich ärgert es fürchterlich das obwohl mir eindeutig mehrmals versichert wurde das meine Sachbearbeiterin in Bafögamt heute aus dem Urlaub wieder da ist sie nicht erreichbar ist und das schon seit Stunden! :cursing: Das was ich von ihr möchte wäre in 2 Minuten Telefonat erledigt aber nein sie geht einfach nicht ans Telefon.

  • Mich ärgert es fürchterlich das obwohl mir eindeutig mehrmals versichert wurde das meine Sachbearbeiterin in Bafögamt heute aus dem Urlaub wieder da ist sie nicht erreichbar ist und das schon seit Stunden! :cursing: Das was ich von ihr möchte wäre in 2 Minuten Telefonat erledigt aber nein sie geht einfach nicht ans Telefon.

    Frechheit :cursing:


    Ich ärgere mich mal wieder über mich, aber auch über die Sporttherapeuten hier.

    Zum einen hören sie erst zu, wenn was passiert ist und sie schaffen es seit 4wochen nicht, mich in die *weniger belastbare*Sportgruppe zu packen.

    So passierte heute mal wieder was passieren musste u ich lieg hier mal wieder mit Kühlpack auf dem Knie X(

    Sportgruppe verweigere ich jetzt komplett.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!